Name: Flugplatz Reutte-Höfen
Anflug:
Bodeneinrichtung:
Details:
04 und 22
 
ICAO Code: LOIR
Lage: 3 km südlich von Reutte, Tirol, Österreich
Platzhöhe: 2807 ft / 855,60 m
Koordinaten: 47 28 15 N 010 41 29 E
Rufzeichen: Reutte Flugplatz / alternativ Reutte Segelflug
Frequenz/Kanal: 122.405
Piste 04/22
 
 
 
 
 
 
Maße/dimension:679 x 18 M
Oberfläche/surface: Asphalt/asphalt
Tragfähigkeit/strength: 5700 KG
RWY 04:TORA 621 M, TODA 757 M, ASDA 722 M, LDA 722 M
RWY 22: TORA 722 M, TODA 752 M, ASDA 722 M, LDA 621 M
Landefläche Segelflug Gras 442m (max 2800kg)   Windenschlepp:  Richtung 04 782m   //  Richtung 22 739m
Gewichtsbeschränkung Asphalt:
MTOW: 2.800 kg Prop only / 2.801kg - 5.700kg noise restricted max T/O dB(A) 82,3 und PPR only! Helis - keine Gewichtsbeschränkung PPR only!
Gyrocopter NO / Jet Militär Only und nach vorheriger Abstimmung mit der Gemeinde!
FBR Hier finden Sie die Zivilflugplatz Benützungsregeln FBR
Betriebszeiten:
PPR
Achtung Mittagspause von 12:00LT - 13:30LT   Während dieser Zeit dürfen sie landen, aber nicht starten !
Besuch bei uns auch Werktags nach Absprache möglich. Ansprechpartner Kassier Wolfgang Huter +43 699 1926 1543
Schriftliche Anfrage kann mit folgendem Formular gemacht werden.
NOTAMs
Kontakt:
Tel. : +43 5672 / 63207 NUR ANFANG MÄRZ - ENDE NOVEMBER SA und SO bei VMC - Betriebsleiter
Gasthof Lilie Höfen:
Tel: +43 5672 /63211   in 4 min zu Fuß zu erreichen, nettes und freundliches Gastlokal mit Zimmervermietung - Fam. Tauber
 
2 Sitzplätze (bis 1000kg MTOW)
4 Sitzplätze (1001 - 1500kg MTOW)
6 Sitzplätze (1501 - 2800kg MTOW)
über 6 Sitzplätze (über 2801kg MTOW)
€ 15,00
€ 20,00
€ 25,00
€ 60,00
Hubschrauber bzw. ab 2801 kg MTOW  nur mit Sondererlaubnis von der Gemeinde Höfen € 60,00
 
Parkgebühr über Nacht nur im Freien
 
Hangarstellplatz nur wenn Platz vorhanden! NACH ABSPRACHE nur kurzzeitig / pro TAG
€   5,00
 
€ 50,00
Ölpreis € 12,00
SUPERPLUS (EN228) Ehtanol <1% € 1,70
AVGAS 100 LL € 2,10
JET A1 - verfügbarkeit bitte vorab klären € 2,40
FÖRDERNDE MITGLIEDSCHAFT 30 € / Jahr

Die Preise beinhalten keine Mehrwertsteuer, deshalb ist auch kein Vorsteuerabzug möglich!

SÄMTLICHE ZAHLUNGEN (LANDEGEBÜHR, SPRIT, usw.) NUR IN BAR MÖGLICH!!
KEINE RECHNUNGSVERSAND ZAHLUNG MÖGLICH
KEINE KARTENZAHLUNG MÖGLICH ! KLEINRECHNUNGSZUSCHLAG WENN UNBEDINGT ERFORDERLICH € 20,00
Briefkasten beim FBL BÜRO für LANDEGEBÜHREN vorhanden falls gerade niemand am Platz wäre-danke!
Getätigte unbezahlte Landungen werden mit Bearbeitungsgebühr uneingeschränkt nachgefordert.
 
KAMERAÜBERWACHTER PLATZ