ln der Zeit vom 1. Dezember bis 28. Februar eines jeden Jahres gilt ein generelles Flugverbot.
Der Bürgermeister im Auftrag des Gemeinderates ist jedoch berechtigt, Ausnahmegenehmigungen speziell im Fall von Geschäftsflüge zu erteilen.
 
Diese Genehmigung kann bei dem Bürgermeister Herrn Vinzenz Knapp unter +43 676 5155725 bzw. dessen Stellvertreter Herrn Rüdiger Reymann unter +43 664 1144518 eingeholt werden.

Prior Permission Required (vorherige Genehmigung erforderlich) ist bei uns immer notwendig da der Fluplatz nicht besetzt ist und somit ein Betriebsleiter organisiert werden muss. Daher bitte mindestens eine Vorlaufzeit von 24h für Flüge zu uns einrechnen und möglichst die Lande und Startzeit einhalten.

Flugzeuge mit einem MTOW über 2801kg bis 5700kg sind auf eine max. T/O dB(A) von 82,3 limitiert! Für sie muss ZUSÄTZLICH eine separate Anfrage an die Gemeinde Höfen gestellt und von dieser genehmigt werden.
Für Tragschrauber und Hubschrauberlandungen muss ebenfalls eine separate Anfrage an die Gemeinde Höfen gestellt und von dieser genehmigt werden.
Bitte die Genehmigung der Gemeinde vor der PPR Anmeldung einholen.
 
!!!Achtung!!!
Das Landeentgelt kann nur mit aerops bezahlt werden
Die App dafür ist für Android und Apple kostenfrei erhältlich.